Agentur

Videomarketing

Statt sich zurückzulehnen und auf Klicks zu warten, ist Eigeninitiative gefragt. Werden Sie selbst aktiv und machen Sie Ihre Zielgruppe auf Ihr Video aufmerksam. Das gelingt am besten, indem Sie das Video in Ihre Gesamtkommunikation einbinden. Erst dann kann sich eine Eigendynamik entwickeln, dass nämlich begeisterte User Ihr Video auf Facebook und Twitter, auf Social News Sites und in Blogs posten. Behalten Sie die Entwicklung auf jeden Fall im Auge, um Ihre Strategie im Bedarfsfall aktuellen Entwicklungen anzupassen und maximalen Erfolg zu sichern.

ERROR: Content Element type "templavoila_pi1" has no rendering definition!

Die Aufmerksamkeitsspanne des Durchschnittsbetrachters ist nicht sonderlich lang. Daher sollten Videos nicht länger als 2 bis 3 Minuten sein, Schnitt und Übergänge nicht allzu hektisch.

ERROR: Content Element type "templavoila_pi1" has no rendering definition!

Solche Videos gibt es schon zur Genüge und keiner schaut sie sich gerne an. Seien Sie viel mehr witzig, ehrlich und informativ, überraschen Sie Ihre Zuschauer oder bieten Sie die Lösung eines Problems. Unterscheiden Sie sich von Ihrer Konkurrenz.

ERROR: Content Element type "templavoila_pi1" has no rendering definition!

Viel Aufmerksamkeit mit wenig Budget

Die Zahl derer, die Informationen am liebsten über auditive und visuelle Kanäle aufnehmen, steigt. Fotos, Podcasts und vor allem Videos haben sich vor allem im Internet längst etabliert und stellen eine faszinierende und kreative Ergänzung im Kommunikations-Mix dar. Gerade in Kombination mit Facebook, Twitter und Co. sind gute Erfolge möglich, denn durch die Veröffentlichung in sozialen Netzwerken erzielt Ihre Botschaft eine hohe Reichweite.

Beispiel Videomarketing

Onlinevideos erfreuen sich großer Popularität. In einer kürzlich veröffentlichten Studie der European Interactive Advertising Association heißt es, dass knapp ein Drittel der Internetnutzer bewegte Bilder immer häufiger im Netz als im TV konsumiert. Diese Onlinevideo-Nutzer verbringen im Schnitt ca. 1,6 Stunden mehr vor dem PC als vor dem TV. Potenzial, das die amerikanische Firma Blendtex, Hersteller von Mixern für Haushalt und Industrie, schon früh erkannt hat – und seit mehreren Jahren gekonnt ausschöpft. Mit nur $ 50 Marketingbudget eröffnete man 2006 einen eigenen Kanal bei YouTube und veröffentlicht dort seitdem selbst produzierte Videos, in denen so ziemlich alles geschreddert wird, was man sich vorstellen kann - will it blend? So wird auf witzige und oft nicht ungefährliche Weise gezeigt, wie stark das eigene Produkt ist - mit Erfolg. Will it blend ist einer der beliebtesten YouTube-Kanäle und aus der kleinen amerikanischen Firma ist ein auf der ganzen Welt bekanntes Unternehmen geworden.

Was macht ein Onlinevideo erfolgreich?

DAS Erfolgsrezept gibt es sicher nicht. Sie selbst haben sich vielleicht auch schon das eine oder andere Video angeschaut und wissen, was Sie daran gut fanden, und was weniger überzeugend. Ihre Kreativität ist gefragt, ein bisschen Glück gehört wie immer auch dazu. Drei Grundregeln möchten wir Ihnen trotzdem mit auf den Weg geben:

ERROR: Content Element type "templavoila_pi1" has no rendering definition!