Agentur

Zielgruppenansprache Zahnärzte USA

Ein global agierendes, schweizer Unternehmen positioniert seine Dentalmarke bei Zahnärzten in den USA und erhöht seinen Bekanntheitsgrad. Input für seine Marketingstrategie liefert eine Entscheider-Typologie über die Zielgruppe.

Ein global agierendes, schweizer Unternehmen positioniert seine Dentalmarke bei Zahnärzten in den USA und erhöht seinen Bekanntheitsgrad. Input für seine Marketingstrategie liefert eine Entscheider-Typologie über die Zielgruppe.

Wie macht man als Dentaltechnik-Hersteller wirkungsvoll und nachhaltig auf sich aufmerksam? Mit einer maßgeschneiderten Zielgruppenansprache! Dafür ist fundiertes Wissen über die Zielgruppe erforderlich. Für ein schweizer Unternehmen gingen die leute unter anderem folgenden Fragen nach:

  • Welche Themen beschäftigen Zahnärzte in den USA besonders?
  • Welche Pläne und Ziele verfolgen sie in ihrem (Praxis-)Alltag?


die leute befragten rund 280 Zahnärzte, Dentalassistenten und Verbände – 60 davon telefonisch, 220 per Mail und über Facebook. Gleichzeitig erfolgte eine unabhängige Recherche nach Themen und Trends in der Zahnmedizin.

Das Ergebnis: Eine individuelle Entscheider-Typologie der Zahnärzte in den USA mit detaillierten Informationen, die für die Zielgruppenansprache direkt nutzbar sind.

Im Fall der US-amerikanischen Zahnärzte stellte sich beispielsweise heraus, dass Social Media einen immer größeren Stellenwert bei Eigenwerbung und Kundenbindung einnimmt. Schon während der Recherche durch die leute erwies sich Facebook als überaus geeigneter Kanal, um schnell und zielführend mit den Zahnärzten in Kontakt zu treten.

Aus der Entscheider-Typologie lassen sich nun zielgruppen-spezifische Marketing-Maßnahmen für den Dentaltechnik-Hersteller ableiten.