Fachbeitrag mit Fokus öffentlicher Raum

Ziel
Positionierung des Kunden in Fachmedien über ein aktuelles Schmerzthema. Fundiertes Fachwissen, kombiniert mit praktischen Lösungsbeispielen sollte ASSA ABLOY nicht nur als Lieferant von Schließlösungen, sondern auch als Experten auf einem Nischengebiet bekannt machen ohne Anzeigen zu schalten.
Leistung
Durch Eigenrecherche und Gespräche mit Fachleuten bei ASSA ABLOY wurde ein Basistext erstellt, der jeweils an Schwerpunktthemen von Fachmedien angepasst wurde.
Erfolgsrezept
Über intensives Newsjacking und Abgleichen von Referenz-Objekten wurde ein Thema identifiziert, das sich für die Positionierung als Experte eignete. Neben dem informationstechnischen diskutierte die Fachwelt seit kurzem auch den physischen Schutz kritischer Infrastrukturen. Da ASSA ABLOY über passende Referenzen verfügte, entstand hier eine Kombination aus Fachbeitrag und Referenz.

Ergebnisse Fachbeitrag „Schutz kritischer Infrastrukturen“

  • Veröffentlichungen in ausgewählten Fachmagazinen (Print) mit folgender Ausrichtung: Kommunales Bauen und Verwalten (Sonderausgabe mit passendem Themenschwerpunkt), Gebäudewirtschaft und Sicherheitstechnik/Wirtschaftsschutz
  • Reichweite gesamt: 45.154
  • Anzeigengegenwert: rund 22.000 Euro
  • Dauerhafte Veröffentlichungen (Online) auf zielgruppenrelevantem Sicherheitsportal mit 30.461 Visits pro Monat und einem weiteren Portal zur Gebäudewirtschaft mit ca. 9.758 Visits pro Monat

      ASSA ABLOY ist der weltweit führende Hersteller und Lieferant von Schließlösungen und Sicherheitssystemen, die den hohen Ansprüchen der Kunden an Sicherheit, Schutz und Benutzerfreundlichkeit gerecht werden.