Positionierung Wirtschafts- und Tagespresse

Ziel
Positionierung der DSAG als Interessenvertretung und Sprachrohr der SAP-Anwender. Kommunikation der Branchenexpertise im SAP- und IT-Bereich, insbesondere zu den Themen Digitale Transformation, Cloud Computing, Internet of Things, In-Memory-Computing, S4/HANA, IT-Investitionen etc. Sichtbarkeit bei den Zielgruppen erhöhen.
Leistung

Recherche relevanter Kontakte von Wirtschafts- und Managementmagazinen sowie Tageszeitungen; Gezielte Ansprache der Redaktionen über Themenvorschläge – häufig mit einem aktuellen Bezug wie:

  • Safe-Harbor-Abkommen
  • Digitaler Binnenmarkt
  • Industrie 4.0
  • Wirtschaftssanktionen

Kontinuierliche und detaillierte Abstimmung mit Redaktionen; Koordination von Interviews mit DSAG-Ansprechpartnern

Erfolgsrezept
Durch die kontinuierliche Zusammenarbeit mit den Redakteuren und der gemeinsamen Bearbeitung unterschiedlichster Themen erzielten wir Veröffentlichungen in relevanten Wirtschaftsmagazinen sowie Tageszeitungen.

Ergebnisse*

Insgesamt wurden mehr als 15 Print-Veröffentlichungen in Tageszeitungen und Wirtschaftsmagazinen mit einem entsprechenden Anzeigenäquivalenzwert von ca. 30.000 Euro und einer kumulierten Auflage der Magazine von über 1,1 Million Exemplaren erreicht, zum Beispiel in den hier aufgeführten Medien:

Börsen-Zeitung (Auflage: ca. 15.000)
Mannheimer Morgen (Auflage: 50.594)
Wirtschaft in Baden-Württemberg (Auflage: 20.000)
Die Welt (Auflage: 180.059)
Stuttgarter Zeitung (Auflage: 129.479)
Stuttgarter Nachrichten (Auflage: 176.109)
Focus (Auflage: 474.285)
Handelsblatt (Auflage: 123.473)

*Veröffentlichungen Februar 2014 bis November 2015


Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) in Walldorf versteht sich als eine unabhängige Interessenvertretung aller SAP-Anwender in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Ein kleiner Einblick gefällig?